Mit Klarheit, Zufriedenheit  und  Zuversicht.

Zwei getrocknete Blätter
Myself 2021 6x6.jpg

Ein paar Worte zu mir

Ich bin gebürtiger Hamburger des 1985er Jahrgangs. Ich war schon immer ein optimistischer und weltoffener Mensch, wodurch ich sehr früh viele verschiedene Menschen, Sichtweisen und Schicksale kennengelernt habe.

Dieses Interesse an Menschen hat mich stets angetrieben und mich letztendlich auch in den therapeutischen Bereich geführt. Ich habe große Freude daran gemeinsam mit meinen KlientInnen zu erfahren, was es für ihr persönliches Wohlgefühl benötigt. 

Für mich ist der konstruktive und wohlwollende Umgang mit den Themen, die dich bewegen, das A und O meiner Tätigkeit und in meinen Augen der wichtigste Baustein, um gesundheitsfördernde Prozesse in Gang setzen zu können.

Ich würde mich selbst als unkonventionellen Menschen bezeichnen, für den es keine Tabuthemen gibt. Schließlich ist es in einer Therapie wichtig, dass über alles geredet werden kann. Nur so kann ich ein Verständnis dafür entwickeln was für dich wichtig ist und was dich belastet.

Ich möchte dir noch kurz einen Überblick über meinen bisherigen Ausbildungsweg geben:

2007-2010 - Heilpraktiker Ausbildung an der Arcana Heilpraktikerschule Hamburg

2011-2012 - Grundlagentraining Bindungsenergetik

2013-2014 - Aufbautraining Bindungsenergetik

2015-2018 - Bindungsenergetik Zertifizierung

2016-2020 - Ausbildungsassistenz für Bindungsenergetik im Institut für Bindungs-

                      energetik Hamburg

Mein therapeutisches Angebot

Bindungsenergetische Psychotherapie

Die bindungsenergetische Therapie macht es sich zur Aufgabe gesunde Elemente zu stärken und somit psychische Gesundheit zu unterstützen. 
Der Aufbau von Zufriedenheit, Klarheit und Zuversicht ist für das eigene Wohl ebenso wichtig wie die Stärkung von Widerstands- und Regenerationskräften.

Dies kann dich unterstützen bei:

​- Angst- und Panikbewältigung
- Stressabbau
- Beziehungsstörungen
- Bewältigung von Ohnmachts- und traumatischen Erfahrungen

- psychosomatischen Beschwerden
- depressiven Verstimmungen
- störenden Zuständen, wie z.B. wiederkehrende Wut oder Antriebslosigkeit


Der Psychologe Michael Munzel hat diesen Therapieansatz der 'herzgeleiteten, gesundheitsorientierten Psychotherapie' mit den aktuellen Erkenntnissen aus der Hirn- und Bindungsforschung seit dem Jahr 2000 entwickelt.

Weitere Informationen zur Therapie findest du auf den folgenden Seiten.